Minergie-P. Das Haus der 2000-Watt-Gesellschaft.

Minergie-P. Das Haus der 2000-Watt-Gesellschaft.

21

Von Marco Ragonesi, Urs-Peter Menti, Adrian Tschui und Benno Zurfluh. 3.Auflage, 320 Seiten, Magazin-Format, fadengeheftet, 100 Franken. Faktor Verlag, Zürich 2010. ISBN: 978-3-905711-08-0

 

Download Foliensatz Minergie-P (gezippte PowerPoint-Datei, 13 MB)

Buchinhalt

1. Das Gesamtsystem Haus

1.1 Ein Weg zum Ziel
1.2 Anforderungen
1.3 Lösungsstrategien
1.4 Minergie-P-Kompass
1.5 Planungs- und Bauprozess
1.6 Kosten
1.7 Ökologie
1.8 Die Rolle des Nutzers

2. Berechnungsverfahren und Zertifizierung

2.1 Nutzen und Anforderungen einer Zertifizierung
2.2 Ablauf der Zertifizierung
2.3 Berechnungsverfahren Minergie-P
2.4 Hilfsmittel

3. Gebäudehülle

3.1 Konzeptionelle Überlegungen
3.2 Opake Bauteile von Minergie-P-Bauten
3.3 Transparente Bauteile von Minergie-P-Bauten
3.4 Wärmebrücken, die heiklen Stellen
3.5 Minergie-P bei Sanierung
3.6 Berechnungsverfahren Norm SIA 380/1
3.7 Strategie für Optimierung und Nachweis der thermischen Gebäudehülle

4. Haustechnik

4.1 Heizungs- und Lüftungstechnik im Minergie-P-Haus
4.2 Heizung
4.3 Lüftung
4.4 Lüftungsanlagen mit Lufterwärmung (Luftheizung)
4.5 Klimakälte
4.6 Sanitäre Installationen
4.7 Luftdichtigkeit bei Haustechnik-Installationen
4.8 Sanierung

5. Sommerlicher Wärmeschutz

5.1 Einfluss Aussenklima
5.2 Einfluss Gebäude
5.3 Innenraum
5.4 Einflussgrössen der Raumtemperatur im Sommer
5.5 Zusammenfassung der Regeln

6. Beispiele

6.1 Sanieren und erweitern
6.2 Massiv gebaut
6.3 Minergie-P trotz Nordlage
6.4 Das neue Wohnen
6.5 Der Schritt zu Minergie-P
6.6 Mit Mondholz und ungebranntem Lehm
6.7 Schlicht und konsequent
6.8 P wie preiswert
6.9 Planen auf dem P-Grat
6.10 Grosszügig und effizient
6.11 Minergie-P in schönem Kleid
6.12 Minergie-P – was sonst?
6.13 Siedlungsbau in P-Qualität

A. Anhang

A.1 Weiterführende Informationen
A.2 Autoren
A.3 Stichwortverzeichnis

100 Fr. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten