Heft 29: Ersatzneubau

Heft 29: Ersatzneubau

129

Heftinhalt

Die Erneuerung der Städte

Übersichtsgrafik

Öko-Logisch

Graue Energie bei Abbruch und Neubau

Quartierumbau XXL

Strategische Immobilienbewirtschaftung

Entscheidungsweg zum Ersatzneubau

Beurteilungsmatric und Kriterien

Nicht dicht genug!

Reurbanisierung und Raumplanung

Gartenstadt reloaded

Wohnen im Aussenquartier

Baulücke geschlossen

Innerstädtische Aufwertung

Neues Haus, alter Keller

Am Waldrand

Industrielles In-Quartier

Ehemaliges Brauereiareal

Dezent und markant

Beste Geschäftsadresse

Der energetische Imperativ

Conrad U. Brunner fordert den imperativen Ersatz

Eine Gegenüberstellung

Interview mit Peter Burkhalter, Mitgründer des Vereins Green Building Schweiz

Nicht um jeden Preis!

Interview mit Regula Buchmüller, Leiterin Stadtentwicklung Bern


30 Fr. inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten